Fisch an Land: Labyrinthfische

Fisch an Land: Labyrinthfische

Aufgepasst liebe Aquarianer: Labyrinthfische brauchen Luft zum Atmen! Ihren Namen haben die beliebten und weit verbreiteten Aquariumbewohner nicht, weil sie sich gerne in hübsch verwicnkelt angelegten Wasserbiotopen aufhalten sondern weil sie außer Kiemen ein zusätzliches Atemorgan besitzen. Sie können also Sauerstoff aus der Luft aufnehmen. Was Aquarianer wissen müssen: Labyrinthfische brauchen dieses zusätzliche Luftholen. Regelmäßig […]

Fische knabbern Füße schön: Mallorca, Berlin, jetzt auch in Köln

Jetzt ist es auch in Köln legal: Die Garra Rufa oder auch Kangalfische dürfen Füße beknabbern. Die Saugbarbe, die im Englischen übrigens doctor fish heißt, lebt von der Hautpflege anderer Lebewesen. Ihre Lieblingsspeise sind abgestorbene Hautzellen. Für eine Behandlung im Kosmetikstudio muss der Kunde oder die Kundin nur die Füße in ein Wasserbecken mit einem […]

Zuchtgarnele: Kristallrote Schmuckstücke im Aquarium

Die Zwerggarnele begründete ein neues Hobby unter den Aquarianern. Sie gehört zu den hübschen und gleichzeitig nützlichen Bewohnern eines Süßwasser-Aquariums aus der Familie der wirbellosen Tiere und ihre farbliche Vielfalt reizt Aquarianer zunehmend sich der Garnele nicht nur als Besatz für ein Gesellschaftsaquarium zu widmen, sondern ihr ein Art-Aquarium einzurichten. Ursprüglich verdienten sich die Garnelen […]

Sumatrabarbe: Schwarmfisch mit hübscher Zeichnung

Barben gehören zur Familie der karpfenartigen Fische und bestechen durch ihre ausgewogene Körperform und je nach Art zusätzlich durch ihre hübsche Zeichnung und ihr intensiv gefärbten Schuppen. Als ausgesprochener Schwarmfisch braucht er eine Herde von mindestens 10 Tieren, mit der die Sumatrabarbe Bewegung und Farbe in jedes Süßwasseraquarium bringt. Die Sumatrabarbe trägt vier schwarze Querstreifen […]

Roter Neonfisch: Leuchtfeuer im Aquarium

Einer der schönsten Aquariumfische für das Süßwasseraquarium stammt immer noch größtenteils aus Wildfischfängen und ist recht schwierig einzugewöhnen. Nachzuchten, die es zunehmend ebenfalls zu kaufen gibt, sind wesentlich robuster und reagieren nicht so empfindlich auf unterschiedliche Wasserwerte. Ansonsten ist die Haltung im Aquarium auch für Anfänger unproblematisch, die Zucht allerdings gilt als sehr schwierig. Weniger […]

Anemonenfisch: Lebensgemeinschaft zwischen Nemo und Anemone

Der Anemonenfisch gehört zu den überaus beliebten Bewohnern in einem Meerwasser-Aquarium. Seine auffällige Schuppenfärbung machte ihn als Nemo-Fisch berühmt, aber auch ohne seine Filmkarriere weist der Anemonenfisch für Aquarianer sehr interessante Eigenarten auf. Weil er als recht schlechter Schwimmer für seine Feinde im Meer leichte Beute wäre, pflegt der Anemonenfisch eine Symbiose mit der Seeanemone. […]

Schmetterlingsbuntbarsch: Zierfisch für Aquarienkenner

Der Schmetterlingsbuntbarsch ist ein munterer Aquariumbewohner, der sich besonders gut mit dem Roten Neon vergesellschaften lässt. Während er sich bei der Fütterung unproblematisch und nicht wählerisch zeigt, ist er sehr empfindlich gegenüber plötzlichem Wasserwechsel. Gelingen die Eingewöhnung und die regelmäßigen Wasserwechsel, sind sogar erfolgreiche Nachzuchten möglich. Der Schmetterlingsbuntbarsch steht in dem Ruf kein Fisch für […]

Black Molly: Schwarmfisch für großes Aquarium

Der Blackmolly ist ein hübscher Spitzmaulkärpfling, der ursprünglich in Süßwasserseen in Süd-und Mittelamerika beheimatet ist. Er wird 8 bis zu 12 cm groß und lebt in Schwärmen. Black Mollys sollten in der Gefangenschaft in einer Gruppe von 6 und mehr Tieren gehalten werden. Einem Männchen sollten dabei mindestens zwei weibliche Tiere beigegeben werden. Der Spitzmaulkärpfling […]

Süßwasseraquarium: Tropische Unterwasserwelt im Wohnzimmer

Die Einrichtung eines Süßwasseraquariums bedeutet für die meisten Neu-Aquarianer den Beginn eines Hobbys, das ein Leben lang Freude bereitet. Bei Wassertemperaturen von konstant 26 bis 28 Grad und einem Salzgehalt von weniger als 5 Prozent tummeln sich mehrere Fischarten und wirbellose Wassertiere in einem künstlich erschaffenen kleinen Unterwasserparadies, das einen Ausschnitt Lebenswirklichkeit eines Flusses oder […]

Guppy-Millionenfisch: Interessanter Aquariumfisch auch für Anfänger

Viele Aquarianer haben schon im Kindesalter erste Erfahrungen mit dem Guppy gemacht, der zu den bekanntesten und beliebtesten Aquariumfischen zählt. Seine Haltung ist recht einfach, und da er zu den lebendgebärenden Fischen zählt und außerordentlich fruchtbar ist, bringt der Guppy in jedes Aquarium buntes Leben, das beobachtet und gepflegt werden möchte. Für Profis wie für […]