Biggest Looser namens Idefix: Pony wieder schlank und sexy

Biggest Looser namens Idefix: Pony wieder schlank und sexy

Idefix, das kleine Shetland-Pony aus dem Freiberger Tierpark, hat es wieder in die Schlagzeilen geschafft: Nachdem der kleine Hengst es schon vor fast zwei Jahren mit den Folgen seines Appetits in die Medien schaffte, können jetzt alle Idefix-Fans nach zunächst weiterem dramatischen Anstieg der Gewichtskurve des Ponys aufatmen. Idefix hat es geschafft: Dank Diät, straffem Bewegungsprogramm und einer Ponydame, die ihn auf Trab hielt und hält, hat das kleine Pony nun wieder Idealmaße und freut sich des Lebens.

Als Publikumsliebling wurde dem Shetlandpony von den Besuchern des Tierparks über lange Zeit einfach zu viel Gutes zum Naschen auf die Koppel geworfen. Auch Verbotsschilder konnten die Fütterungen durch die Besucher des Tierparks nicht verhindern. Das hübsche Pony mit der schwarzen Mähne nahm unaufhörlich weiter zu und wog zum Schluss 320 Kilo. Als Normalgewicht gelten bei Ponys dieser Größe etwa 180 Kilo. Zum Glück für das Pony wurde dann eine Radikalkur begonnen: Bei einer speziellen Diät und mit Unterstützung seiner neuen Gefährtin schwanden die Pfunde.

Nach 20 Monaten war es dann soweit: Stolz präsentierte der Tierparkleiter einen Ponyhengst mit Idealgewicht. Die Schlankheitskur wurde genau dokumentiert und so weiß man auch, dass Idefix in den ersten 9 Monaten ganze 50 Kilo an Gewicht verloren hat. Der Erfolg der Gewichtsreduktion soll von Dauer sein, und so setzt der Tierpark auch auf die Einsicht der Besucher und darauf, dass sich alle an das Fütterungsverbot halten. Denn auch mit Idealgewicht bleibt es für Idefix bei der Ernährungsumstellung. Als Belohnung winkt ihm und seiner Ponygefährtin demnächst eine neue Koppel. Das sind doch gute Aussichten!

Leave a Reply

Your email address will not be published.