Zoo Saarbrücken wird 75: Hunde dürfen mitfeiern

Der Saarbrücker Zoo feierte am 24. Juni 2007 seinen 75. Geburtstag und viele Besucher kamen zu den zahlreichen attraktiven Sonderveranstaltungen. Der Zoo Saarbrücken gehört zu den zoologischen Gärten, in denen auch Hunde mitgebracht werden dürfen. An der kurzen Leine geführt, ist es ein doppelter Genuss für Herrchen, Frauchen und Hund, die großen und kleinen Tiere […]

Wildvögel starben an Vogelgrippe: Seuchenverdacht amtlich bestätigt

Nun ist es amtlich: Die verendet gefundenen Wildvögel in Nürnberg, zwei Schwäne und eine Gans, sind mit dem H5N1- Virus infiziert. Es handelt sich um den Vogelgrippe-Virus, der auch für den Menschen gefährlich werden kann, teilte die Leiterin des Veterinäramts Fürth, Karin Köster, am Sonntag mit. Im Nürnberger Stadtgebiet waren am Wöhrder See und am […]

Kannibalismus bei Schreiadlern

Schreiadler sind in Deutschland vom Aussterben bedroht. Interessanterweise ist an dieser Entwicklung in diesem Fall wohl nicht nur der Mensch und seine Eingriffe in die Lebensräume unserer heimischen Tierwelt schuld: Schreiadler legen von Natur aus nur zwei Eier. Nachdem das erste Küken geschlüpft ist, ist das Todesurteil für das zweitgeborene Küken gefällt. Es wird zu […]

Hundehalter haften gemeinsam: Spielende Hunde verletzen Hundehalter

Verletzen gemeinsam spielende Hunde einen Menschen, so haften alle Hundehalter gemeinsam. Das hat das Oberlandesgerichts (OLG) Frankfurt kürzlich in einem Zivilprozess entschieden (OLG Frankfurt a.M. 12.01.2007 – 19 U 217/06). Es ist dabei unerheblich, nach Meinung des Gerichts, welcher der Hunde die Verletzung verursacht hat. Dies gilt auch, wenn einer der Hundehalter selbst verletzt wurde. […]

Ausgesetzte Tiere wildern oder verenden

Und plötzlich werden aus dem knuddeligen Hundewelpen und der Schmusekatze Problemtiere: Jedes Jahr wiederholt sich dieses Drama bis zu 500 000 mal im Jahr. Besonders zur Reisezeit sinkt die Hemmschwelle von verantwortungslosen Tierhaltern. Die Schildkröte ist den Kindern zu langweilig, der unerwartete Katzennachwuchs macht viel Arbeit, aus dem süßen Hundewelpen wurde ein ungestümer Junghund mit […]

Hundehaltung in Wohnanlage: Gericht urteilt: Nicht ohne Maulkorb und Leine

Jetzt ist es amtlich: Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat festgesetzt, dass ein großer Hund nicht ohne Leine und Maulkorb auf dem Hof eines Mehrfamilienhauses herumlaufen darf, auch nicht, wenn er unter Aufsicht ist. Der Hintergrund des Rechtsstreites: Ein Wohnungseigentümer ließ einen Rottweiler auf dem Hofgrundstück, das allen Eigentümern gehört, frei, ohne Leine und ohne Maulkorb umherlaufen. […]

TASSO wird 25: Erfolgreicher Tierschutz mit TASSO

TASSO ist allen Besitzern von Hunden und Katzen ein Begriff. Spätestens, wenn der geliebte Vierbeiner beim Tierarzt gechipt wird, tritt TASSO mit auf den Plan. Seit stolzen 25 Jahren leistet diese Organisation Tierschutzarbeit, indem sie Haustiere zentral registriert. Geht ein Tier verloren, dann ist dieses Zentralregister die Anlaufstelle für Frauchen und Herrchen. 50 Mitarbeiter betreuen […]

Hände weg von Schillerlocken: Aktiver Tierschutz

Wussten Sie, dass die beliebte Fischdelikatesse “Schillerlocke” von einem Fisch stammt, der vom Aussterben bedroht ist? Die EU hatte am Freitag versucht zwei gefährdete Hai-Arten in das internationale Artenschutzabkommen aufzunehmen. Dabei handelt es sich um den Dornhai, von dem u.a. dessen geräucherte Bauchlappen als Schillerlocken vermarktet werden und den Heringshai, dessen Fleisch in den Handel […]

West-Satyr-Huhn-Küken geschlüpft

Seltenen Nachwuchs gab es in Indien für ein West-Satyr Huhn. Diese Rasse ist akut vom Aussterben bedroht. In der Sarahan-Fasanerie habe eine Henne drei Küken ausgebrütet, teilten indische Wildhüter am Dienstag im Bundesstaat Himachal Pradesh mit. Dieser seltene Erfolg belohnt nun endlich die Mühe der Tierpfleger. Die Henne habe schon zum zweiten Mal in Gefangenschaft […]

Hund rettet Familie: Feine Hundenase meldet Wohnungsbrand

Die feine Nase ihres Hundes und sein folgerichtiges Verhalten hat einer dreiköpfigen Familie in Schleswig-Holstein das Leben gerettet. Wegen eines techninschen Defektes im Arbeitszimmer des Einfamilienhauses war in der Nacht ein Feuer ausgebrochen. Während die ahnungslose Familie schlief, bemerkte der Hund den Brandgeruch und fing lautstark an zu bellen. Wie die Ratzeburger Polizei am Dienstag […]