Giftschlange wieder da: Kreuzottern auf Rügen

Es gibt wieder mehr Kreuzottern in der Heide von Hiddensee. In diesem Jahr haben sich die Kreuzottern auf der Insel Hiddensee offenbar stark vermehrt. Das Gesundheitsamt Rügen appellierte am Montag an Spaziergänger, insbesondere bei Wanderungen durch die Dünenheide auf diese bei uns heimische Giftschlange zu achten und festes Schuhwerk zu tragen. Was die Naturschützer freut, […]

Wildvögel starben an Vogelgrippe: Seuchenverdacht amtlich bestätigt

Nun ist es amtlich: Die verendet gefundenen Wildvögel in Nürnberg, zwei Schwäne und eine Gans, sind mit dem H5N1- Virus infiziert. Es handelt sich um den Vogelgrippe-Virus, der auch für den Menschen gefährlich werden kann, teilte die Leiterin des Veterinäramts Fürth, Karin Köster, am Sonntag mit. Im Nürnberger Stadtgebiet waren am Wöhrder See und am […]

Vorsicht Impfmüdigkeit: Tollwut und Staupe gefährden Hunde

Alarmierende Zahlen wurden auf dem Bundesverband Praktizierender Tierärzte-Kongress vorgestellt, der vom 9. bis 12. November 2006 im CongressCenter in Nürnberg stattfand. Danach ist der Impfschutz bei Hunden drastisch gesunken. Nachweislich verfügt nur knapp die Hälfte aller deutschen Hunde über einen ausreichenden Schutz gegen die gefährliche Infektionskrankheiten Tollwut, Staupe, Leptospirose, Parvovirose und Ansteckende Leberentzündung (HCC). Mehr […]

1 3 4 5