Todesfalle Auto: Zwei Hunde sterben den Hitzetod

Zwei tote Hunde wollten eine junge Frau und ihr Vater im Tierheim in Würzburg abgeben. Der diensthabende Tierpfleger erkannte mit geübtem Blick, dass die beiden Hunde nicht eines natürlichen Todes gestorben waren. Der etwa dreijährige Labradormischling und ein nur vier Monate alter Schäferhundwelpe mit langhaarigem Fell waren im Auto der jungen Frau Opfer der Sommerhitze […]

Hände weg von Schillerlocken: Aktiver Tierschutz

Wussten Sie, dass die beliebte Fischdelikatesse “Schillerlocke” von einem Fisch stammt, der vom Aussterben bedroht ist? Die EU hatte am Freitag versucht zwei gefährdete Hai-Arten in das internationale Artenschutzabkommen aufzunehmen. Dabei handelt es sich um den Dornhai, von dem u.a. dessen geräucherte Bauchlappen als Schillerlocken vermarktet werden und den Heringshai, dessen Fleisch in den Handel […]

West-Satyr-Huhn-Küken geschlüpft

Seltenen Nachwuchs gab es in Indien für ein West-Satyr Huhn. Diese Rasse ist akut vom Aussterben bedroht. In der Sarahan-Fasanerie habe eine Henne drei Küken ausgebrütet, teilten indische Wildhüter am Dienstag im Bundesstaat Himachal Pradesh mit. Dieser seltene Erfolg belohnt nun endlich die Mühe der Tierpfleger. Die Henne habe schon zum zweiten Mal in Gefangenschaft […]

Hund rettet Familie: Feine Hundenase meldet Wohnungsbrand

Die feine Nase ihres Hundes und sein folgerichtiges Verhalten hat einer dreiköpfigen Familie in Schleswig-Holstein das Leben gerettet. Wegen eines techninschen Defektes im Arbeitszimmer des Einfamilienhauses war in der Nacht ein Feuer ausgebrochen. Während die ahnungslose Familie schlief, bemerkte der Hund den Brandgeruch und fing lautstark an zu bellen. Wie die Ratzeburger Polizei am Dienstag […]

Knut lässt die Kasse klingeln: Mehreinnahmen kommen Zootieren zugute

Mehr als 1,1 Millionen Kilogramm Futter verzehren die rund 14 000 tierischen Bewohner im Berliner Zoo. Dank der Berühmtheit von Jungstar Eisbär Knut füllt sich die Kasse des Zoos bis zum Jahresende mit Zusatzeinnahmen von voraussichtlich fünf Millionen Euro. Schon fast 700 000 Menschen haben Knut besucht. Einer der Höhepunkte des Zoobesuches ist natürlich die […]

Hunde fressen Metallsplitter: Gefährliche Hundeköder in Moers entdeckt

Nach dem Fressen eines mit Metallsplittern gespickten Köders in einem Park in Moers ist ein Hund gestorben, ein weiterer erbrach Blut. Wer die Köder ausgelegt hat, sei bislang nicht bekannt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Demnach war eine Hundebesitzerin mit ihrem Hund am Samstag unterwegs gewesen. Das Tier habe dann den Köder zu sich […]

Ordnungshüter im Sondereinsatz: Pitbull ohne Leine und Maulkorb

Aufmerksame Passanten meldeten am frühen Nachmittaq des vergangenen Dienstags einen freilaufenden sogenannten “Kampfhund” ohne Leine und Maulkorb im Bereich der Duisburger Innenstadt. Mitarbeiter des Ordnungsamtes verfolgten den ausgewachsenen Pittbull-Terrier-Mischling gemeinsam mit der Polizei. Da der Hund immer wieder ausbüchste, konnte er erst gegen 16 Uhr vor dem Haupteingang des Einkaufszentrums “CitiPalais” gestellt werden. Ein Einfangen […]

Braunbär auf Abwegen: Ausgebüchster Bär spaziert auf Bahngleisen herum

Ein Braunbär aus dem Eifelzoo Gondorf in Rheinland-Pfalz hat am Donnerstag einen Ausflug an die Eisenbahn unternommen. Nach Angaben der Polizei kraxelte der Bär über den durch einen umgestürzten Baum beschädigten Zaun seines Geheges und stromerte die Bahnstrecke zwischen Hüttingen/Kyll und Philippsheim entlang. Dort entdeckte ihn ein Zugführer und alarmierte die Polizei. Die Ordnungshüter überflogen […]

Doku-Soap über Tierärzte: Blick hinter die Kulissen

Ab dem 4. Juni startet auf ARTE immer um 20.15 Uhr die zehnteilige Doku-Serie mit dem Titel: Traumberuf Tierarzt. Schauplatz der Serie sind die Kliniken der Tierärztlichen Hochschule in Hannover. An der ältesten TiHo der BRD wurden Studierende, Tierärzte und Tierpfleger mit der Kamera in ihrem beruflichen Alltag begleitet und zeigten über ein halbes Jahr […]

Chinesische Rotbauchunke im Terrarium, auch für Anfänger geeignet

Die Chinesische Rotbauchunke gilt als das ideale Terrariumtier für Anfänger, die sich Amphibien als Haustier halten wollen. Amphibien wie die chinesische Rotbauchunke fühlen sich wohl, wenn zwei Drittel der Fläche im Terrarium aus Wasser bestehen. Der übrige landähnliche Raum sollte mit Kletterästen ausgestattet sein. In einem 80 x 40 x 40 bemessenen Aqua-Terrarium lassen sich […]

1 38 39 40 41 42 46