Kannibalismus bei Schreiadlern

Schreiadler sind in Deutschland vom Aussterben bedroht. Interessanterweise ist an dieser Entwicklung in diesem Fall wohl nicht nur der Mensch und seine Eingriffe in die Lebensräume unserer heimischen Tierwelt schuld: Schreiadler legen von Natur aus nur zwei Eier. Nachdem das erste Küken geschlüpft ist, ist das Todesurteil für das zweitgeborene Küken gefällt. Es wird zu […]

Ausgesetzte Tiere wildern oder verenden

Und plötzlich werden aus dem knuddeligen Hundewelpen und der Schmusekatze Problemtiere: Jedes Jahr wiederholt sich dieses Drama bis zu 500 000 mal im Jahr. Besonders zur Reisezeit sinkt die Hemmschwelle von verantwortungslosen Tierhaltern. Die Schildkröte ist den Kindern zu langweilig, der unerwartete Katzennachwuchs macht viel Arbeit, aus dem süßen Hundewelpen wurde ein ungestümer Junghund mit […]

TASSO wird 25: Erfolgreicher Tierschutz mit TASSO

TASSO ist allen Besitzern von Hunden und Katzen ein Begriff. Spätestens, wenn der geliebte Vierbeiner beim Tierarzt gechipt wird, tritt TASSO mit auf den Plan. Seit stolzen 25 Jahren leistet diese Organisation Tierschutzarbeit, indem sie Haustiere zentral registriert. Geht ein Tier verloren, dann ist dieses Zentralregister die Anlaufstelle für Frauchen und Herrchen. 50 Mitarbeiter betreuen […]

Hände weg von Schillerlocken: Aktiver Tierschutz

Wussten Sie, dass die beliebte Fischdelikatesse “Schillerlocke” von einem Fisch stammt, der vom Aussterben bedroht ist? Die EU hatte am Freitag versucht zwei gefährdete Hai-Arten in das internationale Artenschutzabkommen aufzunehmen. Dabei handelt es sich um den Dornhai, von dem u.a. dessen geräucherte Bauchlappen als Schillerlocken vermarktet werden und den Heringshai, dessen Fleisch in den Handel […]

West-Satyr-Huhn-Küken geschlüpft

Seltenen Nachwuchs gab es in Indien für ein West-Satyr Huhn. Diese Rasse ist akut vom Aussterben bedroht. In der Sarahan-Fasanerie habe eine Henne drei Küken ausgebrütet, teilten indische Wildhüter am Dienstag im Bundesstaat Himachal Pradesh mit. Dieser seltene Erfolg belohnt nun endlich die Mühe der Tierpfleger. Die Henne habe schon zum zweiten Mal in Gefangenschaft […]

Hunde fressen Metallsplitter: Gefährliche Hundeköder in Moers entdeckt

Nach dem Fressen eines mit Metallsplittern gespickten Köders in einem Park in Moers ist ein Hund gestorben, ein weiterer erbrach Blut. Wer die Köder ausgelegt hat, sei bislang nicht bekannt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Demnach war eine Hundebesitzerin mit ihrem Hund am Samstag unterwegs gewesen. Das Tier habe dann den Köder zu sich […]

Hitze-Tipps für Hamster: So überstehen Hamster die heißen Sommertage

Hamster empfinden eine Temperatur von 18 bis 22 Grad als angenehm. Steigt bei sommerlichem Wetter die Temperatur im Käfig oder Aquarium auf über 25 Grad, ist diese Wärme für die Tiere nicht unangenehm sondern für ältere Tiere gefährlich und kann zu einer tödlichen Hitzefalle werden. Mit ein paar einfachen Tricks, machen Hamsterbesitzer die Sommerhitze für […]

Haustiere im Hochsommer: Schatten und Abkühlung helfen Katze und Hund

Strahlendes Sommerwetter zur Ferienzeit: damit geht der größte Wunsch für Kinder und Urlauber in Erfüllung. Damit auch unsere Haustiere den Sommer genießen und unbeschadet überstehen, gilt es fast die gleichen Regeln wie für den Menschen einzuhalten. Schatten und ausreichend frisches Trinkwasser sind die wichtigsten Zutaten für eine unbeschwerte Sommerzeit. Ganz besonders bei Tieren in Käfighaltung […]

Wieder Tierquäler aktiv: Hundebesitzer in Brandenburg aufgepasst!

Auch diesen Sommer gibt es wieder schlechte Nachrichten für Hundebesitzer: In Ahrensfelde im Kreis Barnim hat ein bisher unbekannter Tierquäler präparierte Würstchen ausgelegt. Es wurden Bockwürstchen gefunden, die mit Rasierklingen gespickt waren. Offensichtlich ein Hundehasser hat in Ahrensfelde Bockwürstchen mit Messerklingen präpariert und ausgelegt. Die gefährlichen Köder wurden am Samstag in einem beliebten Auslaufgebiet für […]

1 7 8 9