Vogelgrippe: Wo kann mein Tier sich anstecken?

Eine traurige Nachricht schreckt alle Halter von Hauskatzen auf, deren Stubentiger Freilauf genießen können und dürfen. Ein Kater, der sich mit dem Virus der Vogelgrippe infiziert hatte, ist an der Erkrankung gestorben. Obwohl von Fachleuten die Erkrankung dieses Katers als absolute Ausnahme gilt, ist es nicht verkehrt täglich ein bisschen mehr Sorgfalt walten zu lassen. […]

Spulwurm beim Hund: Ansteckung durch Streicheln?

Spulwurm beim Hund: Ansteckung durch Streicheln?

Toxocara canis ist ein Spulwurm, der Hunde befällt und sich auf Menschen übertragen kann. Bisher ging man davon aus, dass nur über den Kot und kontaminiertes Erdreich eine Infektion mit Spulwürmern möglich wäre. Zwei britische Tierärzte fanden jedoch bei jedem vierten von insgesamt 60 untersuchten Haushunden Eier des Toxacara canis im Fell. Somit ist eine […]

Futtermittelallergie: Wenn das Futter Hund und Katze krank macht

Der unmittelbare Zusammenhang zwischen Kosmetika, Nahrungsmitteln und Allergien ist bei Menschen hinlänglich bekannt. Auch bei den Haustieren sind Allergien – ganz besonders gegen Futtermittel – auf dem Vormarsch. Sie äußern sich z.B. durch Ekzeme und Verdauungsstörungen und Gedeihstörungen bei Welpen. Die wichtigste Voraussetzung zur Behandlung von Allergien ist das Forschen nach dem Auslöser der Allergie. […]

Rasierklinge in Salami: Immer wieder Anschläge auf Hunde

Hunde müssen lernen, draußen nichts zu fressen, was nicht aus der Hand des Hundehalters kommt. Wie wichtig dieser Punkt in der Erziehung eines jeden Hundes ist, belegen immer wieder erschreckende Meldungen in der Tagespresse über heimtückische Anschläge: In Hamburg wurde zum wiederholten Mal ein Stück Wurst mit Rasierklinge gefunden. Eine Hundehalterin fand die präparierte Minisalami […]

Was muss ich tun? Mein Haustier hat sich verletzt!

Was tun, wenn das eigene Haustier sich verletzt hat? Kleine oder größere Unfälle bedeuten sowohl für Hund und Katze als für Herrchen und Frauchen Stress pur. Im Notfall gilt zu allererst: Ruhe bewahren, auch wenn es schwer fällt. Verbrennungen, Vergiftungen, Insektenstiche oder sogar Knochenbrüche passieren oft zu Hause. Direkt nach dem Unfall heißt es, vorsichtig, […]

Hunde und Knoblauch: Vorsicht bei Zwiebeln und Knoblauch beim Hund

Für den Schutz vor Flöhen und Würmern mischen viele engagierte Herrchen und Frauchen ihren Liebsten Zwiebeln und Knoblauch unter das Futter. Doch hier ist größte Vorsicht geboten, warnt nicht nur die Zeitschrift “Dogs”. Denn was eigentlich gut gemeint ist und ohne Chemie und deren Nebenwirkungen auskommen möchte, kann bei Hunden zu Blutarmut und Vergiftungen führen. […]

Krankenversicherung für das Haustier: Gut versichert für den Ernstfall

Wenn Hund und Katze Schnupfen haben und einen Arzt brauchen, wird die Rechnung dafür meistens an Ort und Stelle beglichen. Wenn aber eine Spritze gegen das Wehwehchen nicht reicht, wird es oft teuer. In Österreich gibt es seit zehn Jahren eine Krankenversicherung für Hunde und Katzen. Auch in Großbritannien und Skandinavien ist eine Krankenversicherung für […]

Sonnenschutz für Haustiere: Pfoten von Hunden drohen Verbrennungen

Dass man seinen Hund in der Sommerhitze nicht allein im Auto sitzen lässt, haben Hundebesitzer zum Glück eingesehen. Wer aber ahnt, dass schon bei einem harmlosen Spaziergang mit Hund im Hochsommer Verbrennungsgefahr für die empfindlichen Hundepfoten besteht? Wenn die zarten Ballen von Hundepfoten mit heißem Metall in Berührung kommen, kann dies schwere Brandwunden nach sich […]

Pille für den Hund: Psychopharmakon gegen Verlassensängste

Fast jeder Hundebesitzer kennt das Problem: Sind Herrchen und Frauchen daheim, freut sich der Hund, aber wehe, der Hund muss alleine zu Hause bleiben: Sie liegt förmlich in der Luft: die Schwermut des Hundes und sein Problem, seine geliebten Zweibeiner aus dem Haus gehen zu sehen. Jetzt soll es eine Pille richten: Die Pille ist […]

Tierarztbesuch wird teurer: Neue Gebührenordnung für Behandlung beim Tierarzt

Alles wird teurer und auch nach einem Besuch beim Tierarzt müssen Besitzer von Haustieren seit dem 8.Juli 2008 tiefer in die Tasche greifen. Die neue Gebührenordnung schreibt eine Erhöhung der Preise um 12 Prozent vor. Für Haustierbesitzer in den neuen Bundesländern wird es noch teurer: Für Tierfreunde aus den neuen Bundesländern fällt demnach die Preiserhöhung […]