Mein Katze lebt vegan wie ich: Das ist zu beachten!

Katzen, so haben wir es gelernt, und so können wir es überall nachlesen, sind von Natur aus Fleischfresser. Vegan lebende Katzenhalter möchten oft aber konsequentes Verhalten bis ins Detail und so auch bei der Fütterung ihrer Katze. Aber bei dem sensiblen Thema vegane Tierernährung sind selbst die Tierschützer sich uneins. Sich als Mensch den Tieren zuliebe vegan zu ernähren und sogar sein ganzes Leben vegan auszurichten scheint längst kein Privileg einer “spinnerten” Minderheit zu sein, und sogar Mediziner und Ernährungsberater sehen positive Aspekte der veganen Ernährung bei erwachsenen Menschen. Wie sieht es aber mit dem gelebten Tierschutz aus, wenn ich meinen Verzicht auf Lebensmittel tierischen Ursprungs auch meiner Katze und ihrer Ernährung “diktiere”?

Als Raubtiere bevorzugen alle Katzen und katzenartigen Tiere frisches Fleisch von Beutetieren. Ihr Gebiss, ihre Verdauungsorgane sind auf die Verarbeitung und Verwertung von Fleisch ausgerichtet. Tierärzte sehen daher die vegane Ernährung von Katzen sehr kritisch. Katzen geraten bei vegetarischer und veganer Nahrung schnell in einen Zustand der Mangelernährung. Besonders groß ist die Gefahr, wenn das Futter vom Tierhalter selbst zusammengestellt wird. Für die Katze lebenswichtige Inhaltsstoffe wie zum Beispiel Taurin oder gesättigte Fettsäuren sind nur in tierischen Fetten enthalten. Das Tier ist auf die zusätzliche Gabe von Nahrungsergänzungsmitteln angewiesen.

Das Angebot an veganem Fertigfutter erleichtert die Fütterung nur auf den ersten Blick. Eine Kontrolle der Inhaltsstoffe ist grundsätzlich bei jedem Fertigfutter, unabhängig davon ob konventionell, bio oder vegan produziert, für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Katze unverzichtbar. Gleiches gilt für nahrungsergänzende Pulver und sonstige Stoffe. Ohne professionell erstellten Rations- und Ernährungsplan individuell für ihre Katze sollten Tierhalter nicht auf vegane Fütterung umsteigen. Jeder Tierarzt kann bei der Zusammenstellung eines Ernährungsplanes helfen und zusammen mit dem Tierhalter dafür Sorge tragen, dass die Katze ein glückliches und gesundes Leben hat.

Leave a Reply

Your email address will not be published.