Berner Sennenhund: Kräftiger Wachhund mit sanftem Gemüt

Der Berner Sennenhund ist ein sehr großer und kräftiger Hund mit sanftem Gemüt. Rüden können bis zu 70 cm Schulterhöhe hoch werdeb und ein Gewicht von über 50 Kilo erreichen. Das Fell vom Berner Sennenhund ist langhaarig, seidig und kann ein bisschen gewellt sein. Die drei Farben Schwarz Weiß und Braun sind die typischen Fellfarben für einen Berner Sennenhund. Besonders hübsch sind die weiße Blesse, der ebenfalls helle Brustlatz und die weiße Schwanzspitze. Seinen Charakter zeichnen ausgeprägte Wachsamkeit und Kinderfreundlichkeit aus.

Der Berner Sennenhund ist ein sehr guter Haus- und Hofhund. Seine Wachsamkeit zeigt er nur, wenn es nötig ist. Ansonsten besticht sein Wesen durch Gutmütigkeit und Freundlichkeit. Als Familienhund passt er ausgezeichnet zu Familien auch mit kleinen Kindern. Er ist belastbar und gelassen, wenn Kinder um ihn herumtollen oder sein Fell zersauseln.

Seinem Menschenrudel schließt er sich eng an und möchte es bewachen. Ein Haus mit Garten als Zuhause sind für den Berner Sennehund ideal. Ansonsten liebt er ausgedehnte, gemütliche Spaziergänge. Ein Hund zum Toben und Rennen ist der Berner Sennehund nicht. Seine Stärke liegt in seinem absoluten Gehorsam, seiner Zuverlässigkeit und seiner Kraft, die er ausdauernd und ruhig einsetzen kann. Er eignet sich als Zughund und ist in vielen Rettungsstaffeln zum Wohle von Verletzten und Verschütteten im Einsatz.

Leave a Reply

Your email address will not be published.