Gutes Gehör: Pferde können Stimmen zuordnen

Gutes Gehör: Pferde können Stimmen zuordnen

Ein Team von Wissenschaftlern um Leanne Proops von der University of Sussex in Brighton haben herausgefunden, dass Pferde die Stimme anderer Pferde wiedererkennen können. Dies berichten die Forscher im Wissenschaftsmagazin im Fachmagazin “PNAS” (DOI: 10.1073/pnas.0809127105). Demzufolge sind für das Wiedererkennen enorme geistige Fähigkeiten notwendig, die man bislang nur den Menschen zutraute, weniger ausgeprägt auch Affen und Hunden. Nun konnte durch einen Versuch diese Eigenschaft aber auch bei Pferden nachgewiesen werden.

Menschen können die Eindrücke unterschiedlicher Sinne miteinander kombinieren, auch wenn sie sie nicht gleichzeitig wahrnehmen, und daraus ein klares, eindeutiges Bild ableiten. Um die modalitätsübergreifende Wahrnehmung von z.B. Kleinkindern zu erforschen, wählt man eine ganz ähnliche Vorgehensweise, wie sie in der dem Forschungsprojekt an der University of Sussex zur Anwendung kam.

Der Versuch wurde mit einer größeren Anzahl von Pferden gemacht. Jeweils ein Pferd aus der Herde wurde vor den Augen des Testpferdes aus der Gruppe genommen und hinter eine Bretterwand geführt, die die Sicht versperrte. Nachdem das entfernte Tier für eine Zeit von etwa 10 Sekunden nicht mehr zu sehen war, wurde über einen Lautsprecher, der sich ebenfalls hinter der Bretterwand befand, das Wiehern des entfernten Pferdes oder das eines anderen zur Herde gehörigen Artgenossen abgespielt. Beobachtet wurden dann jeweils die Reaktionen des Testpferdes.

Die Untersuchung ergab, dass das Testpferd grundsätzlich den Kopf hob und Richtung Bretterzaun blickte, jedoch bei einem nicht dem entfernten Pferd zugehörigen Wiehern deutlich länger und sichtlich irritiert. Aus diesen Beobachtungen leiten die Forscher ab, dass Pferde unterschiedliche Sinneswahrnehmungen miteinander verknüpfen und im Gedächtnis speichern können. In diesem Fall merken sich Pferde offenbar die Stimme eines Artgenossen und erkennen diese wieder. Dies funktioniert dabei unabhängig von Geschlecht oder Alter.

Leave a Reply

Your email address will not be published.