Wahre Tierliebe: Pärchen wartet seit Tagen am Rastplatz auf Flecki

Wahre Tierliebe: Pärchen wartet seit Tagen am Rastplatz auf Flecki

Hund Flecki ist ein Mischlingsrüde aus Kroatien, den ein tierliebes Pärchen aus der Nähe von Trier von einem Urlaub in Kroatien mit nach Hause genommen hat. Flecki ist ein Schatz von Hund, aber schreckhaft und scheu. Für Flecki legen nun seine beiden Besitzer seit Tagen freiwillig eine Zwangspause auf der Fahrt in ihren diesjährigen Urlaub ein. Schuld ist keine Autopanne sondern eben dieser Flecki, genauer gesagt eine Sprengung auf einer nahen Baustelle. Für die beiden jungen Leute und den Hund kamen viele unglückliche Faktoren an diesem einen unheilvollen Tag zusammen:

Als bei einer Pause auf dem Rastplatz an der A 8 lautes Knallen von Sprengungen auf einer nahe gelegenen Baustelle die Luft durchschnitten, riss sich Flecki in Panik von der Leine los und rannte Richtung Wald. Seitdem campieren die Besitzer auf dieser Raststätte und warten auf die Rückkehr ihres Hundes. Für beide ist es eine Selbstverständlichkeit auf Flecki dort zu warten, wo sie ihn und der Hund sein Herrchen und Frauchen aus den Augen verloren haben. Flecki gehört zu Familie und wird nicht zurückgelassen. Da muss der Urlaub eben warten.

Anlass zur Hoffnung, dass es ein baldiges Wiedersehen gibt, machen Meldungen von Anwohnern, die den scheuen Hund mehrfach gesehen haben. Wenn Flecki über eine gefestigte Bindung zu seinen Bezugspersonen verfügt, stehen die Chancen sehr gut, dass er seine Angst vor dem Ort, an dem er sich losgerissen hat, überwindet und zurückkehrt. Bis dahin sind die beiden verhinderten Urlaubsreisenden auch weiterhin auf die Hilfsbereitschaft von Anwohnern aus den umliegenden Dörfern angewiesen, die mit Essen und Trinken diesen außergewöhnlichen Fall wahrer Tierliebe tatkräftig unterstützen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.